Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2009 | Ausgabe 09/2009 | ECM jetzt! windream und sechs weitere ECM-Hersteller starten umfangreiche Marketing-Kampagne
 
 

ECM jetzt! windream und sechs weitere ECM-Hersteller starten umfangreiche Marketing-Kampagne

windream, d.velop, Easy Software, ELO, Optimal Systems, Saperion und SER haben sich pünktlich zum Start der vergangenen DMS Expo zu einer in der Branche einmaligen Marketing-Kampagne zusammengeschlossen. Unter dem Motto „ECM jetzt!“ wollen die Unternehmen die Vorteile eines ECM-gestützten Informationsmanagements herausstellen und deutlich machen, worin die Vorteile eines effektiven Enterprise Content Managements bestehen.

Die ECM Allianz Deutschland GmbH – so der offizielle Name – arbeitet als Zusammenschluss voneinander unabhängiger Software-Hersteller daran, dass ECM-Systeme als geschäftskritische Applikationen erkannt und die zahlreichen Mehrwerte stärker genutzt werden. Denn: ECM-Software leistet durch die Steigerung der Produktivität im Bereich Unternehmensorganisation einen entscheidenden Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit. Durch ihr Engagement trägt die Initiative auch zur Sicherung des Innovations- und IT-Standorts Deutschland bei.

Drei Gründe für ECM


Zarum ist das Thema so wichtig? Ganz einfach: Viele Unternehmen haben immer noch nicht erkannt, dass der Einsatz eines ECM-Systems Kosten senkt und hilft, enorm viel Zeit zu sparen. Ganz zu schweigen davon, dass ECM den täglichen Umgang mit Dokumenten eminent erleichtert. Und: ECM ermöglicht schnellere Arbeitsprozesse, eine erhöhte Transparenz in Vorgängen, minimierte Ausfallzeiten, verbesserte Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden, detaillierteres Reporting und – last not least – eine effizientere Arbeitsverteilung.

Zielgruppen


Die Kampagne wendet sich vornehmlich an CEOs beziehungsweise an die Geschäftsführungen in Unternehmen und ist bewusst nicht darauf angelegt, ein spezielles Produktmarketing für die in der Allianz zusammengeschlossenen Unternehmen zu betreiben. Vielmehr geht es darum, Entscheidern wichtige Informationen zum Thema ECM zu vermitteln und das Bewusstsein für die Notwendigkeit von ECM-Systemen zu schärfen.

Wie soll dieses Ziel realisiert werden?


Um die Relevanz und Nutzenstiftung von ECM-Lösungen zu verdeutlichen, greift die Kampagne ECM jetzt! konkrete Problembereiche aus dem Unternehmensalltag auf. Dadurch wird die Kampagne verständlich, plausibel und nachvollziehbar, weil sie eine deutliche Relevanz für das persönliche Umfeld des Unternehmers verspricht.
 
Den Auftakt der ECM-jetzt!-Initiative bildet eine intensiv geschaltete Anzeigenkampagne in der Wirtschaftswoche, die mit 990 000 Lesern pro Woche Deutschlands größtes Wirtschaftsmagazin repräsentiert. So lautet eine erste ECM-Botschaft, die über diese Zeitschrift verbreitet wird: „Wer Dokumente sucht, schreibt keine Aufträge.“ – Weitere griffige Slogans werden folgen.

Darüber hinaus hat die ECM Allianz zur DMS Expo in Köln einen ECM-Guide herausgegeben, der den ECM-Themenkreis in grundlegenden Zügen anschaulich erläutert. Dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen der Anzeigenkampagne auch als Beihefter in der Wirtschaftswoche veröffentlicht. Die Kampagne wird zusätzlich durch gezielte Online-Werbung und durch PR-Aktionen unterstützt.
 
Als weiterführende Plattform für alle Maßnahmen dient die zentrale Kampagnen-Website www.ecm-jetzt.de, die bereits freigeschaltet und öffentlich zugänglich ist. Auf dieser Webseite werden nicht nur grundlegende ECM-Themen erklärt, es gibt dort auch eine Reihe von Fallstudien, die bei Bedarf heruntergeladen werden können. Als weiteres Glied in der Maßnahmenkette ist eine Roadshow geplant, auf der die an der Initiative beteiligten Unternehmen den angesprochenen Zielgruppen das Thema ECM präsentieren.

Von der ECM-Kampagne werden Kunden, Hersteller und Partner gleichermaßen profitieren, denn Effizienzsteigerung und Kostensenkung sind Herausforderungen, vor denen ausnahmslos alle Unternehmen stehen. Wie man dieser Herausforderung am besten begegnet – das genau will die ECM-Kampagne vermitteln.

Wenn Sie Fragen zur Kampagne „ECM jetzt!“ haben und weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an marketing@windream.com.