Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2010 | Ausgabe 05/2010 | Der windream BPM Webclient
 
 

Der windream BPM Webclient

Geschäftsprozess-Steuerung über das Internet


Eine wichtige Nachricht für alle, die es noch nicht wissen: Bereits seit einiger Zeit bieten wir zu unserer Business-Process-Management-Software windream BPM neben dem stationären, netzwerkabhängigen Client auch eine internetbasierte Variante an. Sie ermöglicht es BPM-Anwendern, Geschäftsprozesse standortunabhängig über das Internet zu initiieren und zu steuern. Damit sind BPM-Anwender nicht mehr allein auf die Nutzung eines stationär gebundenen BPM-Clients in einem Netzwerk angewiesen und können Geschäftsvorgänge stattdessen völlig unabhängig von ihrem jeweiligen Standort aus bearbeiten und einsehen. Einzige Voraussetzung dafür ist ein Internetzugang über einen gängigen Webbrowser sowie ein gültiges windream-Benutzerkonto, mit dem sich der Anwender am windream-BPM-Server anmelden kann.

Der Funktionsumfang des Webclients entspricht weitestgehend der aktuellen Version des Netzwerkclients. Dies bedeutet, dass Anwender – sofern sie entsprechend autorisiert sind – bei der Webanwendung kaum auf Features der netzwerkgebundenen Variante verzichten müssen.

Schon im Einsatz


Der windream BPM Webclient wird bereits von verschiedenen Kunden eingesetzt, zu denen unter anderem auch ein international agierender Maschinenbaukonzern zählt.

Auftragsbearbeitung im windream BPM Webclient

Kunden und Interessenten, die sich für die webbasierte Variante des windream-BPM-Clients interessieren oder weitergehende technische Fragen haben, können sich direkt mit uns in Verbindung setzen. Weitere Informationen zu windream BPM, der Software-Lösung zur Geschäftsprozess-Modellierung, finden Sie auch im Internet unter www.windream.com/bpm.