Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2010 | Ausgabe 12/2010 | Wichtiger Hinweis zum Update auf windream 5.0
 
 

Wichtiger Hinweis zum Update auf windream 5.0

Einstellung des Kompatibilitätsgrades der windream-Datenbank beachten


Bei einem Update auf die neue Version 5.0 des windream ECM-Systems kann es vorkommen, dass der Kompatibilitätsgrad der windream-Datenbank nicht korrekt eingestellt ist. Die Ursache für dieses Phänomen besteht darin, dass die Datenbanken in den meisten Fällen von älteren SQL Servern auf SQL Server 2005 oder 2008 übernommen werden.

Bis einschließlich der windream-Version 4.5 bestand dieses Problem nicht, da die Befehlssyntax des SQL Servers noch abwärtskompatibel bis SQL Server 2000 war. Mit dem Release der windream-Version 5.0 setzen wir jedoch eine Befehlssyntax des SQL Server 2005 voraus. Unter diesen Voraussetzungen muss der Kompatibilitätsgrad korrekt eingestellt werden, insbesondere wenn zuvor Daten von einem älteren SQL Server übernommen wurden.

So passen Sie den Kompatibilitätsgrad der Datenbank an

  1. Führen Sie vor dem Update auf windream 5.0 ein Datenbank-Backup durch.

  2. Wählen Sie im SQL Server Management Studio die windream-Datenbank aus und öffnen Sie die Eigenschaften der Datenbank mit einem Klick der rechten Maustaste.

  3. Wählen Sie anschließend die Optionen aus und passen Sie den Kompatibilitätsgrad der Datenbank entsprechend an. Notwendig ist die Einstellung „SQL Server 2005“ oder höher.

  4. Führen Sie dann das windream-Update durch.

In der aktuellen Setupversion von windream 5.0 (5.0.0.14-(2)) wird bereits auf diesen Fehler hingewiesen. Der Fehler muss aber noch manuell beseitigt werden. Berechtigten Anwendern stellen wir die aktuelle Setup-Version 5.0.0.14 als Download zur Verfügung.