Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2010 | Ausgabe 12/2010 | Wussten Sie schon…?
 
 

Wussten Sie schon…?

Zwei Tipps zur Optimierung der Dokument-Recherche in windream 5.0


Die neue Version 5.0 unseres ECM-Systems windream ist mit einer neu gestalteten Recherche-Anwendung ausgestattet, die im Vergleich zu älteren Versionen erweiterte Optionen und noch individuellere Anpassungen erlaubt. Dazu zwei Tipps:

Alle Suchmöglichkeiten gleichzeitig verfügbar machen


Standardmäßig ist beim ersten Start der neuen Suche nur die Textsuche aktiv. Falls Sie auch die weiteren Recherchemöglichkeiten wie Index-, Objekttyp- und Schnellsuche simultan nutzen beziehungsweise in der Programmoberfläche anzeigen lassen wollen, so öffnen Sie zunächst die Suchoptionen mit einem Klick auf das Icon der windream-Suche in der linken oberen Ecke der Anwendung. Klicken Sie dann auf „Optionen“ und anschließend auf „Standardsuchen“. Wählen Sie nun für jede der angebotenen Suchen (Index-, Objekttyp- und Schnellsuche) die Einstellung „Diese Suche auf dem System verfügbar machen“ (falls noch nicht aktiv) und gleichzeitig die Option „Diese Suche beim Start der Anwendung automatisch erzeugen“. Beim nächsten Start der Recherche-Anwendung werden alle Suchmöglichkeiten einschließlich Textsuche nebeneinander auf den entsprechenden Reitern unterhalb der Aktionsleiste angezeigt und können von dort aus gestartet werden.

Minitoolbar standardmäßig anzeigen


Eine weitere Option zur Optimierung der Suchmöglichkeiten ist die Minitoolbar. Sie bietet Anwendern verschiedene Dateioperationen zur direkten Ausführung aus der Ergebnisliste an. Die Minitoolbar lässt sich in den Optionen über die Konfiguration der „Ansicht“ aktivieren, indem Sie dort einfach die Schaltfläche „Minitoolbar anzeigen“ aktivieren. Wenn Sie nun ein Dokument – oder mehrere – in der Ergebnisliste nach einer Suchabfrage markieren, erscheint die Minitoolbar direkt über den markierten Listeneinträgen. Die Schaltflächen der Toolbar bieten Ihnen nun die Möglichkeit, die zuvor markierten Dokumente an einem individuellen Ablageort zu speichern, auszuschneiden, zu kopieren, zu löschen, den Dateipfad zu öffnen oder die Dokumenteigenschaften anzuzeigen.

Konfiguration der Standardsuche
Konfiguration der Minitoolbar

Weiterführende Informationen zu individuellen Einstellungen der Recherche-Anwendung finden Sie selbstverständlich auch in der begleitenden Online-Dokumentation, die Sie im Menü der windream-Suche über die Schaltfläche „Hilfe“ oder über die F1-Taste erreichen.