Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2011 | Ausgabe 03/2011 | Neuer Anwenderbericht: Bloß nicht ins Schleudern geraten!
 
 

Neuer Anwenderbericht:
Bloß nicht ins Schleudern geraten!

windream beim österreichischen Reifenhändler Wanggo


Die Wanggo Reifenvertriebsgesellschaft mbH zählt zu den führenden Handelsunternehmen im Bereich Reifen und Gummiprodukte in Österreich. Nun setzt das Unternehmen windream zur Verwaltung und Archivierung von Verkaufsbelegen und Lieferscheinen ein. Das Projekt wurde von insideAx, einem engen Kooperationspartner unseres Distributors Pronobis in Wien realisiert.

Nahtlose Integration in das ERP-System Microsoft Dynamics AX, gesetzeskonforme Beleg-Archivierung, Reduzierung der Papierablage, effiziente Beleg-Digitalisierung und Beschleunigung der Geschäftsprozesse – all das waren die Anforderungen für die Einführung eines neuen ECM-Systems bei dem österreichischen Reifenhändler Wanggo in Linz. Durch windream fährt Wanggo seit Herbst 2010 in der eigenen Verwaltung mit sicherer Straßenlage, ohne ins Schleudern zu geraten.

Das Unternehmen will zukünftig sogar noch weitere windream-Produkte einsetzen, wie zum Beispiel eine Lösung zur E-Mail-Archivierung, und den Einsatz des ECM-Systems auf andere Unternehmensbereiche ausdehnen. Die Geschäftsführung betont vor allem die leichte Handhabung des Systems und die „traumhaft einfache“ Optimierung der Geschäftsprozesse, die mit windream möglich geworden ist. Die Realisierung des Projekts erfolgte durch unseren österreichischen windream-Partner insideAx, der eng mit unserem Wiener Distributor Pronobis kooperiert. Unter dem Motto „Sicherheit durch Kompetenz“ genießt Wanggo in Österreich einen hervorragenden Ruf, zu dem jetzt auch windream beiträgt.

Den vollständigen Anwenderbericht lesen Sie hier.