Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2011 | Ausgabe 05/2011 | Neuer Anwenderbericht
 
 

Neuer Anwenderbericht

Unser Mann in Afrika: Oliver Könen berichtet über ein ungewöhnliches windream-Projekt in Nigeria


Unser windream-Partner Oliver Könen aus Mönchengladbach gilt nicht nur als ausgewiesener ECM-Experte, sondern auch als echter Afrika-Kenner. Während seiner bereits seit 2008 andauernden Tätigkeit als IT-Berater und „Plant Administrator“ für den nigerianischen Baukonzern Setraco hat er das vielfach unter Beweis gestellt.

Vor einigen Wochen war er bei uns zu Besuch und nutzte diese Gelegenheit dazu, unseren Pressesprecher Dr. Michael Duhme ausführlich über seine Tätigkeit in Nigeria zu informieren. Dabei herausgekommen ist ein umfassender Anwenderbericht, der von nicht alltäglichen Ereignissen und nicht immer positiven Erlebnissen handelt, denen man in dem westafrikanischen Staat häufig ausgesetzt ist. Denn neben den klimatischen Extremen wie Regen, Sturm, Sand und Hitze sind es oftmals auch menschliche Umstände, die die erfolgreiche Realisierung eines IT-Projekts entscheidend behindern können.

Doch davon hat sich Oliver Könen nicht aufhalten lassen. Schon seit mehreren Jahren unterstützt er das nigerianische Bauunternehmen erfolgreich bei der Erfassung, Verwaltung und Archivierung technischer Informationen über die Baustellenfahrzeuge. Wie das geht und welche Erfahrungen Oliver Könen, „unser Mann in Afrika“, vor Ort gemacht hat, erfahren Sie in einem ungewöhnlichen Anwenderbericht, dessen Lektüre wir allen windream-Kunden
und -Partnern ausdrücklich empfehlen.

Den vollständigen Anwenderbericht finden Sie im Downloadbereich der Infothek auf unserer Homepage. Viel Spaß damit!