Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2011 | Ausgabe 12/2011 | Neuer Anwenderbericht
 
 

Neuer Anwenderbericht

windream im „International Office“ der HTW Saarland


Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) in Saarbrücken setzt windream im sogenannten „International Office“ zur Koordination der Auslandsaufenthalte von Studenten und Lehrkräften ein. Der neue Anwenderbericht beschreibt, wie das komplexe IT-Projekt in enger Kooperation zwischen der windream GmbH, dem windream-Partner entplexit in Darmstadt und der HTW Saarland realisiert worden ist.

Schon seit einigen Jahren kooperiert die windream GmbH sehr erfolgreich mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken. In enger Abstimmung mit dem Darmstädter windream-Partner entplexit GmbH und unter der Federführung von Prof. Dr. Daniel F. Abawi, Professor für Informatik und Wirtschaftsinformatik an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, ist im Laufe der Zeit ein komplexes Projekt realisiert worden, in dem die Hochschule erstmals sowohl das Enterprise-Content-Management-System windream als auch die Business-Process-Management-Lösung windream BPM erfolgreich an einem Institut der Hochschule eingeführt hat.

Ist- und Soll-Prozesse


Im Rahmen dieses Projekts hat Malte Jacobi, Master-Student des Wirtschaftsingenieurwesens unter der Leitung von Professor Abawi einen Anwenderbericht verfasst. Der Bericht beschreibt den gesamten Implementierungsprozess des windream ECM- und BPM-Systems in die Organisationsstruktur des so genannten „International Office“ der HTW – angefangen bei der Problemstellung des Instituts über die Modellierung der „Soll-Prozesse“ bis hin zur Systemeinführung.Den vollständigen Anwenderbericht finden Sie im Downloadbereich der Infothek auf unserer Homepage.

Anwenderbericht HTW Saarland