Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2011 | Ausgabe 12/2011 | windream kooperiert mit Mega Software
 
 

windream kooperiert mit Mega Software

Neue Integration verbindet das ECM-System windream mit der ERP-Lösung MegaPlus®


Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft kooperiert die windream GmbH ab sofort mit der Dortmunder Mega Software GmbH. Mega Software ist Hersteller und Anbieter der ERP-Lösung MegaPlus®. Aufgrund der leichten Integrierbarkeit des ECM-Systems windream in Produkte von Drittanbietern und aufgrund der absoluten Revisionssicherheit des windream Archivs hat sich Mega Software dazu entschieden, das ECM-System windream ihren Kunden zukünftig als Archivierungslösung für das ERP-System MegaPlus® anzubieten.

Technologische Nähe


Die strategische Partnerschaft der Unternehmen basiert unter anderem auf der technologischen Nähe der Software-Produkte. So lassen sich typische Dokumentarten wie zum Beispiel Rechnungen, Mahnungen oder auch vollständige Lieferanten- und Kundenakten aus MegaPlus® heraus direkt in das windream-Archiv verschieben und dort rechtskonform archivieren.

Der Zugriff auf die in windream abgelegten Dokumente erfolgt ohne Umweg über die MegaPlus®-Anwendungsoberfläche. Anwender müssen daher nicht erst umständlich eine weitere Applikation starten, wie bei vielen Konkurrenzprodukten üblich. Mit dem Einsatz der windream-MegaPlus®-Integration erfüllen anwendende Unternehmen selbstverständlich auch die steuerrechtlichen Vorschriften, die eine vollständige, sichere und unveränderbare Aufbewahrung aller geschäftsrelevanten Unterlagen fordern, in vollem Umfang.

Recherche auch in unstrukturierten Datenbeständen


Zukünftig wird es MegaPlus®-Anwendern weiterhin möglich sein, auch beliebige unstrukturierte Informationen abzurufen, sobald die Inhalte in windream gespeichert sind. Dies können sowohl E-Mails sein als auch PowerPoint-Präsentationen oder typische Office-Dokumente, die im Rahmen der alltäglichen Büroarbeit außerhalb von MegaPlus® erstellt werden. In diesem Fall greifen die Anwender direkt über die spezifischen Funktionen des ECM-Systems auf die in windream archivierten Informationen zu. Insbesondere die ausgefeilten Rechercheoptionen in windream sorgen dafür, dass sich jedes beliebige Dokument innerhalb kürzester Zeit wiederfinden lässt.

Automatisierte Prozesse


Automatisierte Workflows ermöglichen es weiterhin, zum Beispiel Rechnungseingangsbelege ad hoc und rechtskonform in windream zu speichern. Über die windream-spezifischen Funktionen wie zum Beispiel die Historie kann jederzeit überprüft werden, zu welchem Zeitpunkt ein Sachbearbeiter innerhalb einer Abteilung eine bestimmte Rechnung abgezeichnet hat.

Stimmen zur Partnerschaft


Roger David, Geschäftsführer der windream GmbH, bezeichnet die neue Partnerschaft als besonders „smart“ und betont: „windream arbeitet als integraler Bestandteil von MegaPlus®. Das heißt, windream läuft vollständig im Hintergrund, sodass sich MegaPlus®-Anwender voll und ganz auf ihre Arbeit mit dem ERP-System konzentrieren können.“

Volker Meisterjahn, Prokurist der Mega Software GmbH, und Roger David sehen in der Kooperati-on vor allem eine Partnerschaft „auf Augenhöhe“: „Beide Unternehmen sind Profis in der Entwicklung innovativer Software-Lösungen, haben in etwa die gleiche Größe und wollen die bestmögliche Lösung für die Kunden.“ Und Meisterjahn fügt hinzu: „Da die Produkte unserer Unternehmen technologisch so nah beieinander liegen, können wir unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten. Da sich windream als virtuelles Netzlaufwerk für den Anwender wie ein ganz normales Dateisystem verhält, ist auch kein weiterer Schulungsaufwand notwendig.“