Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2013 | Ausgabe 02/2013 | Pronobis präsentiert: SecuredLink für windream
 
 

Pronobis präsentiert: SecuredLink für windream

Gesicherte Dokumentenverteilung „ohne“ windream


Unser österreichischer windream-Distributor Pronobis aus Wien stellt ein neues und äußerst interessantes Tool vor. Unter der Bezeichnung „SecuredLink für windream“ lassen sich damit Dokumente per E-Mail auch an Anwender verteilen, die keinen direkten Zugang zu einem windream ECM-System haben. Wie der Name „SecuredLink“ schon andeutet, werden nicht die Dokumente als solche, sondern nur die referenzierenden Links zu ihnen per E-Mail verschickt, und zwar komplett gesichert und verschlüsselt. Mißbrauch und Datenklau ausgeschlossen!


Die Nutzung der „SecuredLinks“ erfordert keine zeitraubenden Kopien auf weiteren Servern (zum Beispiel FTP) und keine zusätzliche Erstellung von Download-Links. So kann ein Zugriff auf Do-kumente, die im zentralen windream ECM-System verwaltet werden, auch direkt in eine Webseite eingebettet werden. SecuredLink ist ideal für den Versand von beispielsweise Kundeninformationen wie Angeboten oder Auftragsbestätigungen sowie Broschüren, Präsentationen, technischen Beschreibungen und Betriebsanleitungen oder auch umfangreichen Handbüchern geeignet.

Sicherheit hat Vorrang


Die Versandmöglichkeiten über SecuredLink für windream werden über das standardmäßige  windream-Rechtekonzept gesteuert. Links können zum Beispiel von einem Anwender nur dann versendet werden, wenn eine für diese Funktion freigegebene Benutzergruppe zumindest Leser-echte hat und der Anwender Mitglied dieser Gruppe ist. Die Zuordnung erfolgt über die windream-Rechtesteuerung – dadurch lässt sich sehr flexibel und detailliert steuern, welche Dokumente freigegeben werden dürfen.

Entsprechende Verschlüsselungen der Links stellen sicher, dass die öffentlichen Benutzer keinen Zugriff auf andere windream-Dokumente haben. SecuredLinks können sich auf eine spezielle Datei-Version oder immer auf die letztgültige Version eines Dokuments beziehen. Durch ein Gül-tigkeitsdatum lässt sich der Zugriff auch zeitlich begrenzen.

Transmittal Management für höhere Anforderungen


Für höhere Anforderungen an die Abwicklung des Dokumentversandes bietet Pronobis das Tool „Transmittal Management für windream“ an. Mit diesem Werkzeug können selektiv komplette Dokumentenbestände inklusive Versionskontrolle an externe Anwender versendet werden, wobei das Übertragungsprotokoll – optional das gesamte Paket – und alle Zugriffe als Empfangsbestätigungen in windream archiviert werden. Es ist damit vollständig nachvollziehbar, welche Information in welcher Form zu welchem Zeitpunkt an welchen Adressaten verschickt wurde.

Weitere Infos als Download per SecuredLink


Bei Interesse sind weitere Informationen zu der vorgestellten Lösung in der offiziellen Produkt-Broschüre unter dem folgenden „SecuredLink“ abrufbar. Oder Sie besuchen die Pronobis-Website: www.pronobis.at/securedlink-fuer-windream.

SecuredLink zur Broschüre