Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2013 | Ausgabe 02/2013 | Unsere ECM-Highlights auf der CeBIT 2013!
 
 

Unsere ECM-Highlights auf der CeBIT 2013!

windream 5.5  •  windream-App  •  windream DirectStreaming  •  und vieles mehr…


Für Besucher des windream-Messestands haben wir auf der diesjährigen CeBIT wieder eine Vielzahl spannender Produktneuheiten aus unserem ECM-Portfolio im Gepäck. Dazu zählen insbesondere: windream 5.5, die windream-App, windream DirectStreaming und vieles mehr...

Neue Features für windream 5.5


Die windream-Version 5.5 ist um neue Funktionen erweitert worden. Dazu zählt eine PDF-XChange-Integration für windream DocView. Die windream-Suche enthält nun eine semantische Suche. Sie präsentiert Anwendern alternative Suchvorschläge über eine „Meinten Sie…“-Funktion sowie eine Auswahl an ähnlichen Dokumenten zu ausgewählten Treffern der Ergebnisliste, sortiert nach Relevanz. Generell unterstützt windream 5.5 nun Microsofts Windows Server 2012, Windows 8 als Client-Betriebssystem und alle Office-2013-Anwendungen.

Leistungsstarke VFS-Technologie: windream DirectStreaming


windream 5.5 ermöglicht auf Basis seiner einzigartigen und patentierten VFS-Technologie auch eine Verwaltung von Dateien mit einer Größe von mehr als vier Gigabyte. Dies ist zum Beispiel für Unternehmen wichtig, die große Medienarchive mit Film- und anderen Medienformaten oder die Daten aus elektronischen Erfassungsgeräten effizient in windream verwalten wollen. Im Gegensatz zu allen anderen ECM-Systemen gestattet es windream, diese Daten direkt aus der Applikation heraus auf einem windream-Server zu öffnen.

Dieses DirectStreaming bedeutet eine enorme Zeitersparnis, erheblich geringere Netzbelastung und eine deutlich gesteigerte Effizienz bei der Recherche in Medienarchiven. Ein derartiger Leis-tungszuwachs ist nur mit der patentierten windream VFS-Technologie realisierbar und wird – bezogen auf Effizienz und Geschwindigkeit – von keinem anderen ECM-System auch nur annähernd erreicht.

Die neue windream-App


Die neue windream-App für Smartphones und Tablets ermöglicht es Anwendern, Dokumente, die auf einem windream-Server gespeichert sind, über den Volltext zu recherchieren, Favoriten anzu-legen, Dokumente auf den Server hochzuladen oder auch auf Aufgaben bzw. Prozesse zuzugrei-fen, die in windream BPM erstellt und dort initiiert wurden.

Das windream Web Portal und windream BPM 5


Das windream Web Portal und windream BPM wurden in Bezug auf ihr Design einheitlich an das Erscheinungsbild der Microsoft-Office-2013-Anwendungen und an Windows 8 angepasst. windre-am BPM bietet darüber hinaus eine Unterstützung von Rechten auf Prozessdesigns, auf den Start sowie auf die Administration von Prozessen. Die Integration und die Nutzung von Tabellen wurden weiter optimiert; zudem verfügt windream BPM in der aktuellen Version über ein erweitertes Skrip-ting im Web, und das System unterstützt parallel ablaufende Prozesse.

Die E-Mail-Archivierungslösung windream Exchange


Die aktuelle Version der windream-Exchange-E-Mail-Archivierungslösung unterstützt Microsoft Exchange Server 2013. Dies gilt sowohl für den Outlook Web Access (OWA) als auch für die clientseitige E-Mail-Archivierung unter Microsoft Office 2013.

Weitere Lösungen am windream-Stand


Zu den diesjährigen Exponaten, die von der windream GmbH auf der CeBIT vorgestellt werden, zählt weiterhin die aktuelle Version der ECM-Lösung für Multifunktionssysteme des windream-Partners Konica Minolta. Auch im Bereich der SharePoint-Integration gibt es Neuigkeiten. So werden überarbeitete Versionen der windream WebParts für SharePoint zu sehen sein, die unter anderem einen windream-Browser und gezielte windream Recherche-Anwendungen enthalten.