Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2015 | Ausgabe 11/2015 | Volles Programm: 40 Experten-Vorträge, „ECM zum Anfassen“ und exklusive Abendveranstaltung
 
 

Volles Programm: 40 Experten-Vorträge, „ECM zum Anfassen“ und exklusive Abendveranstaltung

Auftakt-Keynote zum Thema Wirtschaftsspionage


Los gehts zu Beginn des ersten Konferenztages mit einem spannenden Vortrag zum Thema „Wirtschaftsspionage – die leise Bedrohung“. Referent Thomas Klausnitzer, Regierungsamtsrat im Bundesamt für Verfassungsschutz, ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Spionageabwehr. Er wird im großen Konferenzsaal des RuhrCongress konkrete Informationen aus erster Hand liefern und Maßnahmen aufzeigen, wie Sie Spionageaktivitäten rechtzeitig identifizieren und abwehren. Interessenten sollten diesen brisanten Vortrag auf keinen Fall versäumen.

Mehr als 40 Vorträge in vier parallelen Reihen


Insgesamt wartet die windream.CON wieder mit einem umfangreichen Vortragsprogramm auf – mit mehr als vierzig verschiedenen Fachreferaten in vier parallelen Vortragsreihen zu den Themen ECM-Grundlagen, Technik, Lösungen und Praxis. Zu den Referenten – allesamt ausgewiesene ECM-Experten – zählen Entwickler des windream-Teams sowie windream-Partner und  Kunden. Sie berichten sowohl über technologische Hintergründe und Funktionalitäten der windream-Produkte als auch über konkrete Erfahrungen aus ihren ECM-Projekten.           

Kunden präsentieren praxisrelevantes Know-how aus erster Hand


Ein Highlight in diesem Rahmen sind die praxisorientierten Projekt-Berichte von windream-Kunden. Repräsentanten aus Unternehmen, die das windream ECM-System bereits im produktiven Einsatz betreiben, berichten über die erfolgreiche Realisierung ihrer ECM-Projekte und über den täglichen windream-Einsatz in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen.
 
Zu den teilnehmenden windream-Kunden zählen die BAM Deutschland AG, die Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG, Huber IT-Service GmbH, IT-Dienstleister der Karwendel-Werke Huber mit der bekannten Marke Exquisa, die Paul Gerhardt Diakonie e.V., die Stadtwerke Göttingen AG und die Westdeutsche ImmobilienBank AG.