Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2016 | Ausgabe 05/2016 | Microsoft zertifiziert windream-Server für SQL Server 2014
 
 

Microsoft zertifiziert windream-Server für SQL Server 2014

Neues Gold-Zertifikat bestätigt hundertprozentige Kompatibilität des windream ECM-Systems mit Microsofts Datenbank-Technologien


Die Microsoft Corporation hat uns – nach der erneuten Zertifizierung als Gold-Partner, über die wir bereits im Januar berichteten – nun ein weiteres Gold-Zertifikat verliehen! Die Zertifizierung bezieht sich auf die volle Kompatibilität des windream-Servers zu den SQL-Datenbanktechnologien von Microsoft.

Umfangreiche Tests erfolgreich absolviert


Wir haben alle Tests auf Basis unseres ECM-Systems in Verbindung mit der aktuellen Version 2014 des Microsoft SQL Servers als Enterprise Edition erfolgreich absolviert. Diese wird von windream neben anderen SQL-Server-Versionen als Datenbank-Komponente zur Verwaltung der ECM-spezifischen Dokumente und Metadaten verwendet.

Die Erlangung des Zertifikats mit dem Zusatz „Gold“ erforderte nicht allein die Erfüllung der standardmäßig vorgesehenen Testkriterien, sondern auch die einer ganzen Reihe zusätzlicher Kriterien.

Sämtliche zu durchlaufenden Testszenarien und die technischen Voraussetzungen, die zur Teilnahme an den Tests berechtigen, sind explizit in den Definitionen des so genannten „Microsoft Platform Ready“-Programms festgelegt („SQL Server 2014 DP Tests“, „Additional Requirements for Gold“ sowie „Elective Requirements for Gold“). Im Kontext dieser komplexen Regularien hat der windream-Server als Kernkomponente unseres ECM-Systems alle erforderlichen Datenverarbeitungstests in Verbindung mit dem SQL Server 2014 ohne Einschränkung erfolgreich bestanden.