Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2016 | Ausgabe 08/2016 - Freigabe windream 6.5 | Die neue Sidebar in der windream 6.5 Business Edition
 
 

Die neue Sidebar in der windream 6.5 Business Edition

Beispiel-Konfiguration windream Sidebar

Die neue Sidebar in der windream 6.5 Business Edition


Bestandteil der windream Business Edition 6.5 ist eine komplett neu entwickelte Sidebar. Sie ist als Desktop-Anwendung konzipiert und dient Anwendern als zentrales „Cockpit“ zum Management von Dokumenten, Workflows und allen Aufgaben, die im Zusammenhang mit ECM-spezifischen Dokumentverwaltungs- und Geschäftsprozessen anfallen.

Die neue Sidebar bietet windream-Anwendern und  Administratoren die Möglichkeit, wichtige und häufig benötigte ECM- und BPM-Funktionen in die Sidebar zu integrieren. Die in die Sidebar eingefügten Funktionen lassen sich anschließend direkt vom Desktop eines windream-Arbeitsplatzrechners starten. Typische „Sidebar-Jobs“ sind etwa die Anzeige einer Liste der zuletzt bearbeiteten Dokumente, die Anzeige der Indexinformationen, die Eingabe von Suchbegriffen zur Ausführung einer Volltextsuche sowie der Zugriff auf Workflows in windream BPM. Die Sidebar ermöglicht es weiterhin, Dokumente auszuwählen und sie in eine so genannte „Drag-Zone“ hineinzuziehen. Dadurch werden die Dokumente in windream benutzerfreundlich abgelegt und über den Eigenschaften-Dialog indexiert.

Individuelle Dokumentsammlungen wie etwa „Meine Dokumente“ oder auch Geschäftsvorgänge unter „Meine Workflow-Aufgaben“ lassen sich abbilden und bearbeiten. Bei der Integration spezifischer Workflow-Aufgaben informiert die Sidebar den Anwender dann beispielsweise über Vorgänge der Rechnungsprüfung, während simultan der Status von Urlaubsanträgen angezeigt wird.

Die neue windream Sidebar: Schaltzentrale auf dem Desktop

Auch die Auflistung der aktuellen Abonnements eines Anwenders ist möglich. Zudem lassen sich Desktop-Anwendungen über die Sidebar starten, auch mit optionaler Übergabe von Vorlagen (z. B. Microsoft Word), sowie Skripte.
 
Jede Funktion in der Sidebar wird durch eine so genannte Kachel repräsentiert. Im Lieferumfang sind bereits fertig konfigurierte Kacheln enthalten, die bereits beim erstmaligen Aufruf der Sidebar zur Verfügung stehen. Eine Liste enthält alle zur Verfügung stehenden Kacheln mit ihren jeweiligen Funktionen. Daraus können Anwender gezielte diejenigen auswählen, die sie für ihre Arbeit mit windream benötigen, und sie in die Sidebar übernehmen.

Da sich die Sidebar individuell anpassen lässt, erhalten Anwender einen enormen Mehrwert, denn mit der Sidebar als digitaler Schaltzentrale lassen sich typische Dokument-Verwaltungsprozesse und Geschäftsvorgänge von einer einzigen, übersichtlichen Oberfläche direkt vom Desktop aus erledigen.