Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2017 | Ausgabe 10/2017 | Volles Haus im RuhrCongress!
 
 

Volles Haus im RuhrCongress!

windream.CON 2017 mit neuem Besucherrekord


Rund 600 Besucher nahmen am 19. und 20. September 2017 an unserer vierten Fachkonferenz windream.CON teil – ein absoluter Rekord! Und eine Bestätigung für uns, dass wir – so gut wie alle Besucher konstatierten das – nicht nur mit unseren Produkten, sondern auch mit einer derartigen Veranstaltung genau den Nerv der Zeit treffen. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert von einer „rundum gelungenen Veranstaltung“, so der O-Ton eines Besuchers.    

Themenvielfalt und…


Gelobt wurde insbesondere die Vielfalt unterschiedlichster Themen, die zur Sprache kamen und die ausführlich diskutiert wurden. Besonders hervorzuheben sind in diesem Kontext die Keynotes.

So zeigte Frank Busemann, ehemaliger Silbermedaillengewinner im olympischen Zehnkampf, auf humorvolle und spannende Art Wege auf, wie sich nicht nur Leistungssportler motivieren, sondern wie auch jeder Anwesende aus der Zuhörerschaft seine beruflichen Ziele motiviert angehen kann.
Prof. Dr. Stefan Gröner referierte andererseits über die „digitale Disruption“ und erläuterte in einem informativen Vortrag, worauf es bei der Digitalisierung besonders ankommt. „Neue Problemlösungen mit flexiblen Strukturen zu schaffen“ sei das, was in Zukunft eminent wichtig sein werde, betonte er in einem Interview nach seinem Vortrag.

Mit großem Interesse verfolgten die Konferenzteilnehmer auch das Referat von Unternehmensberater Bernhard Zöller zum Thema „ECM der Zukunft“. Er bot damit unseren eigenen Referenten – vornehmlich unserem Leiter des Produktmanagements Werner Schlieper und unserem Geschäftsführer
Roger David – eine Steilvorlage. Denn in ihren Keynotes ging es genau darum: aufzuzeigen, wohin die windream-Reise zukünftig gehen wird, welche Meilensteine wir realisieren und mit welchen Produkten und Technologien wir auf diese Reise gehen wollen. Alles in allem also tiefe Einblicke in unsere Produkt- und Unternehmensstrategien, die windream-Kunden, Interessenten und Partner so nur auf einer Konferenz wie dieser erhalten können.

Auch die Vortragsreihe „Aus der Praxis“ erfreute sich einer regen Zuhörerschaft, ging es doch hier um ganz konkrete windream-Projekte, die bereits realisiert sind oder die sich zurzeit noch in der Umsetzungsphase befinden. Hier kamen vorrangig windream-Kunden zu Wort, die von ihren Erfahrungen mit dem Einsatz eines ECM-Systems berichteten und damit teilnehmenden Interessenten wertvolle Hinweise und Tipps zum effizienten Umgang mit elektronischen Systemen zur Dokumentenverwaltung oder auch zur Geschäftsprozess-Steuerung geben konnten.

…ein entspannter Abend


Der erste Konferenztag klang dann mit einem entspannten Galaabend in der Lounge des Bochumer Ruhrstadions aus. Dr. Florian Ilgen, seines Zeichens „Gedankenleser“, verblüffte die Teilnehmer an diesem Abend mit einer gleichermaßen professionellen wie humorvollen Show, die auf stets unterhaltsame Art zeigte, wie Menschen durch vermeintliche „Manipulation“ beeinflussbar sind. Entsprechend amüsiert reagierte auch das anwesende Publikum, insbesondere aber diejenigen Personen, die sich freiwillig für die „Experimente des Dr. Ilgen“ zur Verfügung stellten. Einfach klasse, wie es ihm scheinbar mühelos gelang, Einblicke in die Gedankenwelten seiner „Probanden“ zu erhalten.

Ansonsten stand der Abend in den Räumen des Bochumer Stadions durchaus auch im Zeichen des Fußballs, denn „Kickern“ war genauso angesagt wie Torwandschießen. Ein Cartoonist, der gefühlt den ganzen Abend ausgebucht war, hielt die Gesichter der Anwesenden in Form charakteristischer Zeichnungen fest, die die Teilnehmer als Souvenir mit nach Hause nehmen konnten.

Manche „Gezeichneten“ nutzten die künstlerischen Gemälde sogar dazu, ihr Konterfei den anderen Besuchern am zweiten Konferenztag stolz auf der Rückseite ihres Teilnehmerausweises zu präsentieren!

In einem Punkt waren sich alle Teilnehmer einig: Der Austausch zwischen windream-Anwendern, Entwicklern, Kunden, Partnern und Interessenten sei extrem wichtig. Dazu bietet die Konferenz eine ideale Plattform. Alle freuen sich bereits auf die Neuauflage in zwei Jahren und sind sich sicher: „Wir sind wieder dabei!“

Video zur windream.CON auf YouTube


Für alle, die nicht live dabei sein konnten, oder sofern Sie noch einmal in bewegten Bildern auf die Veranstaltung zurückblicken wollen: Das Video zur Konferenz kann über folgenden Link auf YouTube betrachtet werden – viel Spaß dabei!

Video zur windream.CON 2017