Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2018 | Ausgabe 11/2018 | CEBIT 2019 abgesagt
 
 

CEBIT 2019 abgesagt

Aus aktuellem Anlass müssen wir Ihnen mitteilen, dass die CEBIT 2019 abgesagt wurde. Dies hat uns der Messeveranstalter, die Deutsche Messe AG, am 28. November offiziell mitgeteilt.

Wie Sie eventuell ebenfalls bereits erfahren haben, bedeutet diese Absage auch das Ende des bisherigen Messeformats. Als IT-Hersteller und langjähriger Aussteller bedauern wir diese Ent-scheidung sehr, zumal das erst in diesem Jahr der Öffentlichkeit vorgestellte neue Konzept mit Eventcharakter und der praktischen Erfahrbarkeit der Digitalisierung sehr vielversprechend, spannend und zukunftsweisend war.

windream mit neuem Veranstaltungskonzept

Aber wir nutzen den Anlass der CEBIT-Absage auch, um Ihnen für das kommende Jahr ein völ-lig neues Veranstaltungskonzept „made by windream‘“ vorzustellen. Das wollen wir Ihnen bereits Anfang 2019 präsentieren und werden Sie selbstverständlich umfassend und kurzfristig darüber informieren.
Was erwartet Sie? Wir planen weitere windream-Veranstaltungen in Deutschland, eine erneute Auflage unserer großen windream Fachkonferenz windream.CON, noch mehr Partnerveranstaltungen sowie die Teilnahme an weiteren Messeformaten mit Beteiligungsmöglichkeiten für unsere Partner. Erste Schritte haben wir ja bereits unternommen: siehe unsere erstmalige Teilnahme an der BAU 2019 im Januar in München, über die wir ja in diesem Newsletter berichten.

Also: Begleiten Sie uns auch im neuen Jahr und seien Sie gespannt!

 

Weitere Infos

PDF[951KB]