Home | Infothek | Presse | Die DFS entscheidet sich für windream
 
 

Ansprechpartner

Dr. Michael Duhme

Pressesprecher
Telefon: +49 234 9734-568
m.duhme@windream.com

 

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH entscheidet sich unternehmensweit für windream

Bundeseigene Gesellschaft für Flugverkehrskontrolle erwirbt windream-Unternehmenslizenz


09.02.2011 | Bochum. – Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz im hessischen Langen hat sich dazu entschieden, das Enterprise-Content-Management-System windream der Bochumer windream GmbH zukünftig in allen Geschäftsbereichen einzusetzen und windream als ECM-Standard-Unternehmenssoftware einzuführen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde kürzlich zwischen den Geschäftsführungen der windream GmbH und der DFS getroffen. Mit der DFS gewinnt die windream GmbH eine renommierte und nicht nur deutschlandweit, sondern auch im internationalen Sektor operierende Gesellschaft als Kunden, die als bundeseigenes Unternehmen unter anderem für die Sicherung und Kontrolle des gesamten deutschen Flugraums verantwortlich ist.

Entscheidende Kriterien: Flexibilität und Anpassungsfähigkeit


Die Flexibilität und die damit verbundene individuelle Anpassungsfähigkeit an bestehende IT-Infrastrukturen waren die entscheidenden Kriterien für den Beschluss der DFS, windream unternehmensweit einzusetzen. Darüber hinaus bestand eine weitere zentrale Anforderung darin, in eine ECM-Software zu investieren, die leicht und ohne großen Programmieraufwand zu einem zentralen Daten-Infrastruktursystem ausgebaut werden kann und mit der sich der gesamte geschäftsrelevante Dokumentenbestand unabhängig von spezifischen Dokumentarten zentral verwalten lässt. Nach Meinung der Deutschen Flugsicherung GmbH werden diese Anforderungen von windream ohne Einschränkung erfüllt.

Unternehmensweiter Einsatz


Die windream-Produktpalette, die die DFS zukünftig einsetzen will, ist umfassend: Beginnend mit der Integration der Business Edition des ECM-Systems windream in SAP-Anwendungen - hier geht es vornehmlich um die Anlage und sichere Archivierung von Einkaufs-und Verkaufsakten in windream - über eine spezielle Lösung zur E-Mail-Archivierung in Lotus Notes bis hin zur Verwaltung von CAD-Dokumenten wird das windream-Portfolio alle Unternehmensbereiche der Deutschen Flugsicherung abdecken.

Neben der unternehmensweiten Installation des windream ECM-Systems einschließlich der assoziierten Systemmanagement-Tools wird die DFS auch die Business-Process-Management-Software windream BPM zur elektronischen Abbildung ihrer internen Geschäftsprozesse nutzen. Die Unternehmenslizenz sieht ferner den Einsatz von windream für das hierarchische Speicher- und Information Lifecycle Management vor.

Über die DFS

Über die windream GmbH

 

Ansprechpartner

Dr. Michael Duhme

Pressesprecher
Telefon: +49 234 9734-568
m.duhme@windream.com