Home | Infothek | Presse | windream auf der DMS EXPO 2010
 
 

Ansprechpartner

Dr. Michael Duhme

Pressesprecher
Telefon: +49 234 9734-568
m.duhme@windream.com

 

Die windream GmbH auf der DMS EXPO 2010: Halle 7, Stand B 11

Enterprise Content Management mit windream 5.0


27.08.2010 | Bochum. – Der Messeauftritt der Bochumer windream GmbH auf der diesjährigen DMS EXPO vom 26. bis zum 28. Oktober 2010 in Stuttgart wird ganz im Zeichen der neuen windream-Version 5.0 stehen. Der Hersteller des Enterprise-Content-Management-Systems windream ist, wie schon in den vergangenen Jahren in Köln, wieder mit einem großen Partnerstand auf der Messe vertreten, die auf dem Stuttgarter Messegelände stattfinden wird.


Abgerundet wird das diesjährige Ausstellungsprogramm durch Hard- und Softwarelösungen, die das ECM-System windream um neue und interessante Features erweitern und die von den mitausstellenden Partnern entwickelt worden sind.

windream 5.0 und weitere ECM-Lösungen


Die neue windream-Version 5.0 umfasst im Vergleich zur Vorversion 4.5 zahlreiche neue Funktionen, verfügt im Detail aber auch über visuell angepasste Neuerungen. So erscheinen etwa die windream-5.0-Rechercheanwendung oder auch der Dokumentviewer windream DocView in einem vollständig überarbeiteten und optisch jetzt noch ansprechenderen Layout mit neuen Funktionen.

Zu den weiteren Neuerungen, die punktuell bereits auf der vergangenen CeBIT präsentiert wurden, zählen unter anderem die windream Virtual Folders mit einer dynamischen Generierung individueller Ansichten des Dokumentbestands eines windream ECM-Systems, die vollständige 64-Bit-Unterstützung (auch im gemischten Betrieb mit z. B. 32-Bit-Clients), der benutzerspezifische Papierkorb für aus einem windream-System gelöschte Dokumente oder auch der individuell konfigurierbare windream Aktenviewer.

Des weiteren verfügt die windream-Version 5.0 jetzt über zahlreiche weitere Features: Automatische Dublettenprüfung (das so genannte "Single Instancing"), skalierbare Dokumenteigenschaften, Konfiguration einer Autovervollständigung in Eingabefeldern, unterschiedliche Benennungen von Indexfeldern der windream-spezifischen Objekttypen, Erweiterung der maximalen Länge von Zeichenketten in Stringfeldern auf vier Kilobyte, Assistent für die windream-Serverkonfiguration und vieles mehr.

Neben windream 5.0 wird zudem die aktuelle Version der E-Mail-Archivierungslösung windream Exchange sowie der neue Webclient für das Business-Process-Management-System windream BPM vorgestellt.

Positive Erwartungshaltung gegenüber der Stuttgarter Messe


Generell steht die windream GmbH der kurzfristigen Verlegung der DMS EXPO von Köln nach Stuttgart bzw. der Gleichzeitigkeit der DMS EXPO und der IT & Business positiv gegenüber. Dazu Roger David, Geschäftsführer der windream GmbH: "Da wir uns Neuerungen nicht verschließen, knüpfen wir an diese überraschende, aber konsequente Entscheidung auch gewisse Erwartungen. In der parallelen Veranstaltung von DMS EXPO und IT & Business sehen wir ein starkes Messe-Doppel im Süden der Republik und dadurch auch eine Festigung unserer Branchenmesse DMS EXPO. Nicht zuletzt haben auch unsere Auftritte auf der CeBIT gezeigt, dass es große Synergien zwischen den verschiedenen Themenbereichen gibt. Gerade die Segmente ECM und ERP in direkter Verbindung mit Input-/Output-Management und Storage-Systemen stellen ein wichtiges IT-Anwendungsgebiet für jedes Unternehmen dar, das strukturierte und unstrukturierte Informationen zu verwalten hat."

Über die windream GmbH

windream auf der DMS EXPO 2010

 

Ansprechpartner

Dr. Michael Duhme

Pressesprecher
Telefon: +49 234 9734-568
m.duhme@windream.com