Home | Infothek | Veranstaltungen | CEBIT 2018
 
 

CEBIT 2018

windream rockt die neue CEBIT

Lange Besucherschlangen am windream-Messestand –Vor gut zwei Wochen ist die erste Auflage der neuen CEBIT zu Ende gegangen. Da die Messe zum ersten Mal als Business-Festival an den Start gegangen ist, stellt sich die Frage, wie das neue Konzept bei Ausstellern und Besuchern angekommen ist.

Um es kurz zu machen: Wir haben es geschafft, dem Festival unseren Stempel aufzudrücken und konnten vier Tage lang für gute Stimmung auf dem Gelände sorgen. Aber noch viel wichtiger ist, dass wir wieder viele gute, teils hervorragende Kontakte gemacht haben.

Aber von vorne: Diejenigen unter Ihnen, die als Besucher live dabei waren, werden mitbekommen haben, dass wir insbesondere auch mit unseren Werbemitteln echte Volltreffer landen konnten. Pool-Ponys und Sommerhüte waren absolute Messe-Hits und das mit einem völlig neuen Messekonzept. Es setzt mehr auf Event-Charakter und entfernt sich damit vom klassischen Business-to-Business-Charakter der letzten Jahre.

Pool-Ponys und Sommerhüte waren absolute Messe-Hits

Die von uns liebevoll als „Ulknudeln“ bezeichneten blauen Pool-Nudeln bzw. -Ponys sowie die windream-blauen Sommerhüte fanden reißenden Absatz. Insbesondere unsere Pool-Ponys hatten es den Besuchern angetan, sodass diese nach kürzester Zeit nur noch zu bestimmten Tageszeiten und in begrenzter Anzahl herausgegeben werden konnten. Zu Spitzenzeiten bildeten sich vor unserem Messestand über einhundert Meter lange Besucherschlangen.

Und nicht nur das, unsere Werbemittel haben die Social-Media-Kanäle und den Campusbetrieb auf der CEBIT geprägt. So hat NDR-Reporter Carsten Pilger einen witzigen Tweet verbreitet: „Was die Cebit als wichtig verkaufen will: KI, Roboter, VR/AR, Blockchain. Was für #cebit18-Besucher wichtig ist: Eine Poolnudel bekommen“. Und Jan Delay, Headliner auf der Campusbühne am Abend, hat im Konzert danach gefragt „von wem eigentlich diese ganzen blauen Dinger kommen“.

Komplexe Themen noch verständlicher

Passend zum CEBIT-Relaunch haben wir auch unserem Messestand ein frisches Äußeres verliehen – und dafür viel Beachtung und Zuspruch erhalten. Wir konnten uns als großer ECM-Hersteller in Premiumlage der gut besuchten Halle 15 präsentieren, woran auch das überarbeitete Standkonzept großen Anteil hatte. Themeninseln haben den Stand insgesamt offener und zugleich verständlicher gemacht, und das Messepublikum hat bei näherem Hinsehen schnell erkannt, für welches Angebot wir gemeinsam mit unseren Mitausstellern stehen. So konnten auch komplexe Themen einem jüngeren Publikum vorteilhaft nahegebracht werden.

Stichwort Mitaussteller: Sieben Partner hatten ihre Lösungen für das digitale Dokumentenmanagement im Gepäck. Und auch sie sind sehr zufrieden und haben viele gute Kontakte gemacht.

 

Ansprechpartner

Patrick Plenz

Marketing & Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 234 9734-566
p.plenz@windream.com

Weitere Infos

www.cebit.de