Home | Produkte | windream ECM-System
 
 

windream ECM-System

Das universelle Enterprise-Content-Management-System für alle Anforderungen


windream ist das einzige ECM-System weltweit, das vollständig in das Windows-Betriebssystem integriert wurde. Es zeichnet sich durch intuitive Bedienung aus und benötigt keine separate Benutzeroberfläche. Auf Grundlage der patentierten Virtual-File-System-Technologie (VFS) integriert sich windream als zusätzliches Netzwerk-Laufwerk vollständig in das Betriebssystem.

Das virtuelle Dateisystem ermöglicht die Erfassung von Dokumenten im ECM-System über den „Speichern“-Befehl der Anwendungen und über die Funktionen des Windows Explorers.

windream unterstützt die Dateiformate aller Programme. Alle üblichen Befehle für Datei-Operationen bleiben in windream vollständig erhalten. So lassen sich Dokumente wie gewohnt sowohl per Drag-and-Drop als auch über die entsprechenden Menübefehle des Explorers verschieben, kopieren oder löschen.

Für jede Anforderung gerüstet


windream wird in zwei unterschiedlichen Produktausprägungen angeboten:

  • windream SE

    Die windream Standard Edition (SE) ist für die Anforderungen kleinerer und mittelständischer Unternehmen konzipiert. Sie enthält alle wichtigen ECM-Funktionen wie Dokument-Erfassung und Indexierung, vielfältige Recherche-Optionen sowie die Anzeige und Bearbeitung der Dokument-Eigenschaften mit Indizes, Historien, Versionen, Volltext und Rechten.

    Darüber hinaus bietet die windream SE-Version dem Anwender eine Check-in- und Check-out-Funktion für bearbeitbare Dokumente sowie eine Lebenszyklusverwaltung, über die sich zum Beispiel Bearbeitungs- und Archivierungszeiträume der in windream gespeicherten Dokumente festlegen lassen.
  • windream BE

    Die windream Business Edition (BE)richtet sich an die Anforderungen von Großunternehmen und zeichnet sich durch einen im Vergleich zur SE-Version erweiterten Funktionsumfang aus. Dazu zählen eine unbeschränkte Anzahl an Benutzern und Benutzergruppen, ein erweitertes Rechtekonzept, die Gestaltung individueller Kontextmenüs, Abonnements für Dokumente, die Verteilung der Indexfelder auf mehrere Registerkarten und vieles mehr.

Spezifische windream-Funktionen sind in beiden Produktausprägungen verfügbar. Neben den zusätzlichen Registerkarten, die die Datei-Eigenschaften abbilden, zählen dazu vorrangig das erweiterte Explorer-Kontextmenü und die windream Management Console zur effizienten Systemadministration.

Leistungsmerkmale

  • Enterprise Content Management für alle Anwendungen
  • Direktes Speichern und Öffnen von Dokumenten mit den üblichen Befehlen der Anwendungen
  • Erweiterung der Windows-Standardsuche durch die windream-spezifische Dokumentrecherche
  • Minimale Einführungs- und Folgekosten durch geringen ­Schulungs- und Administrationsaufwand
  • Keine kostenintensiven Integrationen und Anpassungen an bestehende und zukünftige Anwendungen