Anpassung der Umsatzsteuer zum 01.07.2020

Bundestag und Bundesrat haben am 29.06.2020 die Absenkung der Umsatzsteuer zum 01.07.2020 für 6 Monate von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% beschlossen. Selbstverständlich haben auch wir uns bereits mit diesem Thema und den möglichen Auswirkungen auf vergangene und zukünftige Rechnungen an unsere Partner und Kunden beschäftigt.

Wir gehen davon aus, dass die gesetzlichen Bestimmungen dem Entwurf des Schreibens des Bundesfinanzministeriums (Stand: 23.06.2020) entsprechen und im B2B-Bereich im Juli 2020 noch keine Rechnungskorrekturen notwendig sind (Absatz 3.12 des BMF-Schreibens). Außerdem wichtig zu wissen: Software-Serviceverträge, die zum 01.07.2020 abgerechnet werden und nach dem 31.12.2020 enden, unterliegen weiterhin dem Steuersatz von 19 %. Das BMF-Schreiben können Sie hier abrufen:

Zum Schreiben

Wir werden Sie in Kürze über unser weiteres Vorgehen informieren.

Zurück zur Übersicht 

windream News

Bleiben Sie up-to-date und abonnieren Sie jetzt unseren windream Newsletter.