2. Rennen - Red Bull Ring Österreich | Motorsport Sponsoring

Das zweite turbulente Rennwochenende ist zu Ende. Nachdem das Team Aust am Samstag im Rennen 5 Positionen gutmachen konnten, hat eine Durchfahrtstrafe letztendlich das Team auf den 22. Platz zurückgeworfen.

Red Bull Ring in Österreich
Red Bull Ring in Österreich, Audi R8 LMS von hinten

Am Sonntag gab es mehrere Unfälle und Safety-Car-Phasen, sodass das Rennen nie richtig in Fluss kommen konnte.

Team Aust ist von Platz 18 in das sehr nervenaufreibende Rennen gestartet. Daniel Keilwitz und Sebastian Asch haben sich in dem Audi auf Platz 12 nach vorne gekämpft, was allerdings nicht von langer Dauer war. Sebastian Asch wurde in eine Kollision verwickelt und konnte das Rennen leider nicht fortführen.

Die kommenden Renntermine

  • 09.07. – 11.07. Circuit Zandvoort (NL)
  • 20.08. – 22.08. Nürburgring
  • 10.09. – 12.09. Lausitzring
  • 01.10. – 03.10. Sachsenring
  • 15.10. – 17.10. Hockenheim

Mehr aktuelle Infos zu den GT Masters

Einblicke in das spannende Rennwochenende

Alles Wissenswerte in unserem Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der windream-Welt sowie Infos zu unserem Motorsport Sponsoring.

image description
Sie haben Fragen?
Patrick Plenz Marketing & Unternehmenskommunikation

windream News

Bleiben Sie up-to-date und abonnieren Sie jetzt unseren windream Newsletter.