windream Spendenaktion 2019: Der Johannes-Busch-Wohnverbund in Lüdenscheid

windream-Mitarbeiter überreicht Spende an den Johannes-Busch-Wohnverbund des evangelischen Johanneswerks

Thomas Cordt (Leiter des Johannes-Busch-Haus Wohnverbundes), Michelle Wirth (stellvertretende Leiterin des Johannes-Busch-Haus Wohnverbundes), Uwe Schöneis (windream GmbH), Petra Schöneis

Am Jahresende 2019 haben wir uns zu einer ganz besonderen Weihnachtsaktion entschlossen. Wir möchten gemeinnützige Organisationen und Institutionen zu denen unsere Mitarbeiter einen persönlichen Bezug haben, mit einer Spende in Höhe von jeweils 1.000 Euro unterstützen. Unsere Mitarbeiter haben die Einrichtungen besucht und den Spendenscheck im Namen unseres Unternehmens feierlich übergeben.

Das Inklusionsprojekt „Johannes-Busch-Wohnverbund“ in Lüdenscheid ist eine Einrichtung des evangelischen Johanneswerks und „bestens in den Lüdenscheider Alltag integriert“, wie es in einer Mitteilung der Institution heißt. Und: „Dank vieler vernetzter Angebote und vielfältiger Inklusionsprojekte gehören die Menschen mit Behinderung in unserem Wohnverbund ganz selbstverständlich zum Leben in der Stadt dazu, finden an unterschiedlichen Standorten eine Heimat und passgenaue Hilfen. Eine integrative Sport- und Kulturszene und die gute Anbindung ins Gemeinwesen sorgen für gelebte Inklusion.“

Die Angebote des Wohnverbunds sind darauf ausgerichtet, eine selbstbestimmte Lebensführung zu unterstützen: Sie helfen dabei, den Alltag zu bewältigen, die Freizeit zu gestalten und die benötigte Pflege zu erhalten. Im Mittelpunkt der Arbeit des gesamten Johanneswerks stehen immer die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen mit Behinderung. Mehrere Inklusionsprojekte im Johannes-Busch-Wohnverbund sorgen dafür, dass die Menschen mit Behinderung in Lüdenscheid ganz selbstverständlich dazugehören.

Mit unserer Spende unterstützen wir den Johannes-Busch-Wohnverbund, weil die Ehefrau eines unserer Mitarbeiter dort tätig ist und sich beide auch privat sehr stark für diese Einrichtung engagieren.

image description
Sie haben Fragen?
Patrick Plenz Marketing & Unternehmenskommunikation

windream News

Bleiben Sie up-to-date und abonnieren Sie jetzt unseren windream Newsletter.