Home | Infothek | Newsletter | Archiv | Newsletter 2010 | Ausgabe 03/2010 | ECM jetzt! auf der CeBIT 2010: "Papier-Couture-Fashionshow" als Highlight in Halle 3
 
 

ECM jetzt! auf der CeBIT 2010: "Papier-Couture-Fashionshow" als Highlight in Halle 3

"Papier ist ab sofort für etwas Besseres da!" – Unter diesem Motto organisierten die in der ECM Allianz Deutschland GmbH zusammengeschlossenen Hersteller, zu denen auch die windream GmbH zählt, eine professionelle Modenschau aus alten Dokumenten und Akten. Den glanzvollen Abschluss dieses Events bildete die Preisverleihung für die drei besten Papier-Outfits auf dem Catwalk des ECM-jetzt!-Stands in Halle 3 am vorletzten Messetag.

Überaus ästhetisch, spannend und sehr anschaulich – so und ähnlich lautete das Fazit zahlreicher Besucher und Mitwirkender der "Papier-Couture-Fashionshow" der Initiative ECM jetzt! auf der diesjährigen CeBIT. Die Models mit ihren extravaganten Papier-Kreationen waren einer der großen Besuchermagneten der gesamten Messe. Zu jeder der 16 Modenschauen an den ersten vier Messetagen füllten sich innerhalb kürzester Zeit alle umliegenden Gänge, und die Plätze, von denen aus eine Sicht auf die Models möglich war, waren heiß begehrt.

Das Thema "ECM" stärker in den Blickpunkt rücken


Hinter der Modenschau steckte die generelle Zielsetzung der ECM Allianz, das Thema "Enterprise Content Management" stärker als bislang in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses zu rücken.

Um das Thema transparenter zu machen, hatten Studierende der internationalen Modefachschule ESMOD in Berlin eine außergewöhnliche Modekollektion aus alten Papierdokumenten und Aktenordnern kreiert. Im Vorfeld der CeBIT entwarfen 60 Studierende insgesamt 180 Designs, von denen zehn ausgewählte Kostüme während der Messe auf den täglichen Modenschauen von professionellen Models präsentiert wurden.

CeBIT-Besucher wählen die drei besten Papier-Couture-Outfits


Im Laufe der Messe beteiligten sich mehr als 4000 Besucher an der Abstimmung über das beste Papier-Couture-Outfit und wählten schließlich die drei Sieger-Entwürfe aus der präsentierten Kollektion aus.

Die Preisverleihung am Freitag, den 5. März, war dann der krönende Abschluss am Ende einer Woche mit faszinierender Papier-Mode auf dem ECM-jetzt!-Catwalk auf der CeBIT 2010. Die Sprecher der Initiative überreichten den drei erfolgreichen angehenden Designerinnen Siegerschecks in Höhe von 1.500, 1.000 und 500 Euro als Anerkennung für ihre originelle Interpretation des von der ECM Allianz vorgegebenen Themas.

Platz 1
Platz 2
Platz 3